LIFE IS ABOUT MOMENTS

created by INTOSOL

Fundierte Beratung von Experten � hier klicken
i
Coming soon
GRUSSKARTE
INTOSOL Video Life is about Moments
x

Mala Mala Game Reserve

Seinen Namen erhielt das älteste und berühmteste im Privatbesitz befindliche Wildreservat Afrikas von der Rappenantilope, die in der Sprache der Einheimischen „Mala Mala“ heißt.

Auf mehr als zwanzigtausend Hektar Gesamtfläche bietet sich den Gästen eine faszinierende Tiervielfalt am Rande des weltbekannten Krüger Nationalparks - Mala Mala gehört zu den wildreichsten Gebieten im Südlichen Afrika.

Seit über dreißig Jahren werden die Spezies von erstklassig ausgebildeten Rangern gehegt und gepflegt und können so immer wieder aufs Neue die Gäste in ihren Bann ziehen. Denn kaum ein Gast verlässt das Mala Mala Game Reserve ohne die berühmten „Big Five“ aus nächster Nähe beobachtet zu haben.

Mala Mala ist besonders für seinen Artenreichtum bekannt. So haben hier in diesem Park über zweihundert Tierarten ihr Zuhause gefunden – seien es Vögel, Großwild oder auch kleinere Tierarten.

Genauso abwechslungsreich zeigt sich die Ausstattung des Reservates: Der Gast kann zwischen drei hochwertigen Lodges wählen. Traditionell und stilvoll mit einem Hauch Nostalgie – so zeigt sich die Hauptlodge dieses klassischen Safari-Camps.

Das Aussichtsdeck ist ein beliebter Treffpunkt, denn mit etwas Glück können Sie die wilden Tiere in der weiten und offenen Ebene des Sand Rivers beobachten.

Zudem befinden sich hier das ausgezeichnete Restaurant und der gemütliche Aufenthaltsraum, beide versprühen ebenfalls einen Hauch Nostalgie.

Besonders romantisch und „althergebracht“ sind die Abendessen, die bei gutem Wetter in der so genannten Boma, unter freiem Himmel serviert werden. Die Bar ist ein beliebter Treffpunkt und lädt nach einem aufregenden Tag in der Wildnis zu einem erfrischenden Drink ein. Zwei zur Anlage gehörende Swimmingpools laden die Gäste zu einem Sprung ins kühle Nass ein.

Das kleine und romantisch Sable Camp eignet sich besonders für Ruhe suchende Gäste, die Wert auf viel Privatsphäre legen. Mit nur 6 Suiten bietet es maximal 14 Gästen Platz. Das Sable Camp liegt in Traumlage oberhalb des Sand River und strahlt kolonialen Flair aus.

Ein Kamin - von Elefantenzähnen gerahmt - und viele kleine Dekos schaffen eine einzigartige Atmosphäre. Besonders am Abend, wenn die Chalets und Wege mit kleinen Öllampen beleuchtet werden, strahlt das Camp echte Buschromantik aus.

Das neue "Rattray´s on Mala Mala" ist die exklusivste Lodge unter den drei Mala Mala Camps und ist ohne jeden Zweifel der Kategorie "Spitzenklasse" zuzuordnen. Die kleine Anzahl von nur acht Suiten garantiert Privatsphäre.

In Rattrays verschmelzen afrikanische Stilelemente und koloniales Flair mit modernen, natürlichem Design. Jede Suite besitzt einen Privatpool mit Pooldeck, von dem sich traumhafte Blicke auf den Fluss oder die Natur ergeben.

Der Zielflughafen für dieses traumhafte Domizil ist Johannesburg. Der Transfer bis zum Mala Mala Game Reserve nimmt in etwa anderthalb Stunden in Anspruch.

Weiterlesen

SuVflgI7jok